UNESCO-Projekttage der Jahrgangsstufe 8

Die Projekttage gingen vom 11.06. bis zum 14.06.2019.

Den inhaltliche Rahmen für die diesjährigen Projekttage bildeten die 17 globalen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (Global Development Goals). Es entstanden insgesamt 10 Projektgruppen, die sich mit einem Entwicklungsziel ihrer Wahl inhaltlich auseinandersetzten.


Klasse 8a: Projektleiterin: Frau Ehlert/ Frau Dr. Hübner:
- Wasserwandern als ökologische Urlaubsart
- Theodor Fontane als Dichter der Mark Brandenburg- in Frankfurt (Oder) unterwegs
- Poster angefertigt


Klasse 8b (1. Gruppe): Projektleiter: Herr Gräsing:
- die Herkunft und das Vermeiden von Müll
- die Herstellung von Handys und deren Gefahren (Referent von BREBIT)
- die Verschmutzung unserer Meere und deren Folgen für die Menschheit
- Powerpoint- Präsentation und Modellbau


Klasse 8b (2. Gruppe): Projektleiter: Dr. Szalai:
- Massentierhaltung oder ökologische Tierhaltung?
- Besuch des Landgutes Gronenfelde in Frankfurt (Oder)
- Interview, Reportage, Powerpoint- Präsentation


Klasse 8c (1. Gruppe) Projektleiterin: Frau Czychi/ Herr Huschke (Stiftung SPI)
Wasser ist Leben:
- Woher kommt unser Trinkwasser?
- virtuelles Wasser
- Brunnenreinigung
- Erstellen einer Präsentation mit Prezi- Programm

Klasse 8c (2. Gruppe) Projektleiterin: Frau Weigelt:
- ein Projekt zum Thema Gleichberechtigung
- in Zusammenarbeit mit der Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
- Spaziergang zu den „Frauenorten“ in unserer Stadt
- Gespräch mit Experten
- Poster

Klasse 8e (1. Gruppe): Projektleiter: Herr Dorn
Gesundheit für alle:
- Besuch im Klinikum Markendorf (Pathologie/ Radiologie/ Hygiene)
- Erarbeitung einer Unterrichtsstunde für die 8. Klasse sowie einer Powerpoint- Präsentation


Klasse 8e (2. Gruppe): Projektleiter: Frau Rexhausen/ Motaz Alaetta/ Nina Ißbrücker von ENGAGEMENT GLOBAL:
- Percussion- Workshop
- Die Herstellung von Soja und deren globale Folgen


Klasse 8e (3. Gruppe): Projektleiterin: Rachel Clarke (ENGAGEMENT GLOBAL)
- Erarbeitung und Aufführung eines Theaterstückes zum Thema: Leben im Slum


Klasse 8f (1. Gruppe): Projektleiterin: Frau Schelzig/ Frau Kohlmeyer:
- ökologische Landwirtschaft
- Kennenlernen der SOLAWI (Solidarische Landwirtschaft)/ Besuch eines Biobauern im Oderbruch
- gemeinsames Ernten und Kochen für ein Buffet in der Schule (regional- saisonal- bio)
- gemeinsames Mittagessen für alle


Klasse 8f (2. Gruppe): Projektleiter: Frau Katzer (GLOS/ Frau Ludewig/ Herr Matscheroth):
- Recherchen zu FAIRTRADE (insbesondere Schokolade)
- Projekt „Entwicklung einer Stadtschokolade Frankfurt (Oder)- Slubice“
- Entwurf eines Layouts für diese Schokolade
- Vorbereitung/ Durchführung/ Auswertung einer Stadtbefragung zur Teilnahme an diesem Projekt


Die Ergebnisse der Arbeit aller Projektgruppen wurden am 14.06.2019 in unserer Schule
präsentiert. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Institutionen, Vereinen, Referenten sowie Eltern,
die uns unterstützt und zum Gelingen der diesjährigen Projekttage beigetragen haben!

 
Sie sind hier: Galerie | Bilder und Berichte | Schuljahr 2018/19 | 14.06.2019 - UNESCO-Projekttage der Jahrgangsstufe 8