15.02.2017 14:56 Alter: 299 Tag(e)

Nistkästen gereinigt

Schüler der AG Biologie waren aktiv ...


Im Rahmen der Biologie AG fand am 27.10.2016 eine Reinigung der Nistkästen auf dem Ziegenwerder statt. Wir waren vier Schüler aus dem Jahrgang 10 und wurden bei diesem Vorhaben fachkundig durch Herrn Dorn und einem Vertreter des NABU betreut.

 

Der Zweck einer jährlichen Reinigung ist die Ermöglichung einer weiteren Brut im darauffolgenden Jahr, da Vogelarten wie die Meise mehrmals im Jahr brüten. Dabei bauen die Vögel für jede Brut ein neues Nest um den Federmilben und anderen Arten wie Spinnen und Tausendfüßlern zu entgehen. Diese haben sich über die Zeit im alten Nest angesammelt. Um den Meisen im nächsten Jahr weiterhin das Brüten zu ermöglichen, werden die Kästen mit Hilfe eines Spatels und anderen Werkzeugen gereinigt.

In diesem Jahr mussten zwei Kästen wieder an ihren Baum angebracht werden, da sie im Laufe des Jahres herunter gefallen waren. Ein paar interessante Funde waren zum einen ein Wespennest und zum anderen ein Hornissennest in einem weiteren Kasten. Da in diesem eine Hornissenkönigin überwintert, wird der Kasten voraussichtlich im Frühjahr 2017 entfernt und in die Schule als Anschauungsmaterial gebracht. Wir konnten zu dem mehrere Kästen mit Meisen- und Grauschnäppernestern säubern. Leider wurden unausgebrütete Eier und Skelette von Jungvögeln gefunden, solche Vorfälle können sich kontraproduktiv auf die Entwicklung der Population auswirken, sind aber in Einzelfällen völlig normal. Ein Grund für die nicht ausgebrüteten Eier und der toten Jungvögel wäre der vorzeitige Tod durch diverse Umwelteinflüsse. Ein weiterer Grund könnte sein, dass die Eltern durch Menschen oder Fressfeinde verschreckt wurden und die Brut zurückgelassen haben.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Jahr 2016 ein eher schlechtes Meisenjahr gewesen ist. Wider erwarten wurden wenige Meisennester aufgefunden. Zu dem musste man sechs Verluste, durch das Versterben der Brut, verzeichnen.

Bericht: Rebekka Berger, Rebecca Scharna

Fotos: Luisa Fischer


< Information für Eltern und Schüler der 9. Klassen
 
Sie sind hier: Home | Aktuelles